Uhu „Magnus“ kommt wieder zu Besuch

Der Besuch von Falknerin Lisa Kruse (Foto), ihrem Uhu „Magnus“ und dem Falken „Arvann“ war ein voller Erfolg. Deshalb kommen sie schon am 9. März wieder!

 

Alle Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste und Mitarbeiter waren begeistert von den schönen Tieren, die sie Anfang Februar bestaunen durften. Wer mochte, durfte die Vögel sogar streicheln. Ganz berührt reagierte etwa unsere 90-jährige Bewohnerin Frau B. Sie sagte, sie sei sehr dankbar, dass sie einmal in ihrem Leben so wunderbare Vögel aus der Nähe sehen und streicheln durfte. Weil es allen so gut gefallen hat, kommt Uhu „Magnus“ am Freitag, 9. März, wieder zu Besuch.

 

Natürlich ist das längst nicht die einzige Aktion, die wir im März geplant haben: Am 13. und am 27. März wird uns der Reisejournalist Bernd Naumann jeweils ab 15.30 Uhr Uhr in zwei Diavorträgen die Faszination der Transsibirischen Eisenbahn spüren lassen. Und wie jeden Monat schaut Peter Petersen am 25. März vorbei, um mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gepflegt Plattdeutsch zu „snacken“. Beginn ist um 15 Uhr.

 

Außerdem geht’s bei uns musikalisch zu: Insgesamt acht Mal werden wir im März gemeinsam singen. Wir freuen uns auf hochkarätigen Besuch, zum Beispiel vom DRK-Chor Dänischenhagen am 6. März oder von der „Suhrbrock-Family“, einem Folk-Chor, am 11. März. Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 15 Uhr.

 

 

 

 

SPEZIELLE LEISTUNG:
Demenz: In unserer Einrichtung werden Menschen
mehr ..